Training

Inbetriebnahmeprüfungen Mittelspannungsschutz - IB

Prüfungen bei Inbetriebnahmen oder nach Umbauten von Mittelspannungsschaltfeldern erfordern die Gesamtkette vom Wandler über den Schutz bis zum Schalterfall zu verifizieren.

Was erwartet Sie in diesem Seminar?

Prüfungen bei Inbetriebnahmen oder nach Umbauten von Mittelspannungsschaltfeldern erfordern die Gesamtkette vom Wandler über den Schutz bis zum Schalterfall zu verifizieren. Dieses Seminar vermittelt Grundlagen zu Wandlern und Schutzrelais sowie zu Primär- und mehrphasigen Sekundärprüftechniken. In den Übungsteilen werden Prüfungen praktisch geübt.

  • Grundlagen: Schutz- und Prüftechnik
  • SVERKER 900: Aufbau und Funktionsweise
  • Prüfen von Messwertanzeigen
  • Prüfen von Überstromzeitschutz
  • Prüfen von Spannungsschutz
  • Prüfen von Frequenzschutz
  • Prüfen von QU-Schutz
  • Prüfen von wattmetrischem Erdschlussrichtungsschutz
  • Wandlerkontrollen
  • Prüfen mit Schalterfall
  • Protokollsoftware SVERKER Viewer

Messungen an Fundamenterdern und Blitzschutzanlagen werden in der Theorie behandelt. Anschließend werden Sie die Messungen in der Praxis durchführen und besprechen.

Eckdaten zum Seminar

Veranstaltungs-/Kurscode: IBN-24-1
Schwerpunkt: Praxisworkshop mit SVERKER 900
Veranstaltungspreis: 1.330 € zzgl. Mwst.
Veranstaltungsort: Weststr. 59, 52074 Aachen
Veranstaltungsdauer: 2 Tage, Beginn um 10 Uhr, Ende um 16 Uhr

Voraussetzungen

Kenntnisse der allgemeinen Elektrotechnik, wobei Kenntnisse über Mittelspannungsschaltfelder von Vorteil sind.

 

 
 
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

 

Megger GmbH, Weststr. 59, 52074 Aachen
Bei Fragen hilft Ihnen sehr gerne Frau Janine Hahn weiter: 0241 - 912830 -512

23 April 2024 - 24 April 2024