Megger und IPS Group geben strategische Partnerschaft bekannt

Die Vereinbarung sieht vor, dass Megger eine Kapitalbeteiligung an IPS übernimmt

 

Dover und München, 8. September 2021 – Die Megger Gruppe ("Megger") und die IPS Gruppe ("IPS") geben gemeinsam bekannt, dass sie eine Einigung über eine Zusammenarbeit als strategische Partner getroffen haben, um ihre Erfahrungen und Produktlinien zu kombinieren und somit neue Werte für die Elektroversorgungsindustrie zu schaffen. Die Vereinbarung beinhaltet eine Kapitalbeteiligung von Megger an IPS.

IPS ist einer der führenden Anbieter von Enterprise Asset Management (EAM), Asset Performance Management (APM), Network Model Management (NMM), Outage Management (OMS), Enterprise Protection Information (EPIS) und Mobile Software Solutions (WFM) für die Stromversorgungsbranche. Gartner stufte IPS als den weltweit leistungsstärksten Nischenanbieter für die Ausführung des Enterprise Asset Management ein.

IPS wurde im Jahr 2004 von Dr. Zeljko Schreiner gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem führenden Anbieter von APM-Datenanalysen für die Elektrizitätswirtschaft entwickelt. Es ermöglicht Stromversorgern, die Netzzuverlässigkeit zu erhöhen und dabei sowohl die Wartungskosten als auch die verlorenen Kundenminuten zu reduzieren, sowie Einblicke in die Investitionsplanung zu gewähren.

Die Partnerschaft mit Megger erweitert (erhöhen) die Reichweite der technischen Exzellenz von IPS und bringt einen verbesserten Marktzugang sowie neue Möglichkeiten für kommerzielle und strategische Innovationen. Megger wird von den Datenanalysefähigkeiten, der Cybersicherheit und der Digitalisierungskompetenz von IPS profitieren.

Vor diesem Hintergrund brachten beide Parteien ihre Erwartung an die künftige Zusammenarbeit zum Ausdruck:

“Wir sind begeistert, unsere Partnerschaft mit IPS anzukündigen und freuen uns über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf globaler Ebene. Das Megger-Team war von IPS und insbesondere von der Qualität des IPS-Teams sehr beeindruckt. Dieser Schritt steht im Einklang mit der Strategie von Megger, unsere Führungsposition im Bereich der elektrischen Prüf- und Messtechnik auszuweiten, um Online-Zustandsüberwachungsgeräte und -dienstleistungen einzubeziehen und einen kritischen Datenfluss für das Asset Performance Management und damit verbundene maßgebende Einblicke in elektrische Energiesysteme durch fortschrittliche analytische Fähigkeiten zu ermöglichen”

Jim Fairbairn, CEO of Megger

Dr. Zeljko Schreiner, Gründer und CEO von IPS, kommentierte: "Ich bin sehr froh, Megger als strategischen Partner zu haben, der uns helfen wird, das Geschäft auf die nächste Stufe zu bringen. Wir haben bereits viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit erkannt, um den Wert für unsere Kunden zu erhöhen. Das IPS-Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit Megger in den kommenden Jahren".

 

Über die Megger Gruppe

Megger ist seit 130 Jahren weltweit führend in der elektrischen Prüf- und Messtechnik. Von der Stromerzeugung bis zu den Steckdosen in Ihrem Haus decken Megger-Produkte fast jede Anwendung innerhalb der Energieversorgungsindustrie ab.

Unsere Produkte sind in sieben Hauptanwendungssegmente unterteilt: Kabelprüfung und Diagnose, Schutzrelais und -systeme, Leistungsschalter, Transformatorprüfung und Diagnose, Niederspannungsanlagen, allgemeine elektrische Prüfungen sowie Motor- und Generatorprüfungen.

Wir verfügen über neun Produktionsstätten an verschiedenen Standorten in Deutschland, den USA, Großbritannien und Schweden. Unser Hauptsitz befindet sich in Dover, Großbritannien und die Vertriebsbüros sind auf der ganzen Welt verteilt. Megger ist durch Übernahmen erheblich gewachsen, darunter SebaKMT, Baker Instrument und Power Diagnostix.  

 

Über die IPS Group

Die IPS Group (www.ips-energy.com) ist ein globales Softwareunternehmen mit spezialisierten Lösungen für Energieversorgungsunternehmen. Im Jahr 2019 stufte Gartner IPS als den leistungsstärksten Nischenanbieter im Gartner Magic Quadrant Report für Enterprise Asset Management ein.

IPS ist ein globales Unternehmen und führender Anbieter von EAM, APM und Mobile Software Solutions, Outage Management und Network Model Management für die globale Energieversorgung.

Die IPS Gruppe wurde durch die Übernahme der EXENTRIM (www.exentrim.com) im Bereich Wissensmanagement, Anwenderschulungen und (online/on-prem) Kundenschulungen erweitert.

IPS bietet fortschrittliche, spezialisierte Expertenlösungen für Energieversorgungsunternehmen auf der ganzen Welt, die deren digitale Transformation unterstützen und die Optimierung wichtiger geschäftlicher und technischer Entscheidungen ermöglichen, um die erforderlichen Umwelt- und Regulierungsanforderungen zu erfüllen.

Das Unternehmen verfügt über einen bedeutenden Bestand an Stromübertragungs- und
-verteilungsnetzen in Europa, den USA, dem Nahen Osten und Australien/Pazifik. IPS hat Niederlassungen in Deutschland (Hauptsitz), Serbien, Kroatien, Slowenien, den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Australien. Der Aufbau neuer sowie die Verbesserung bestehender Partnerschaften, weltweite Erfahrung, Fachwissen und Leidenschaft für die Arbeit sind die Antreiber für die Entwicklung von IPS®SYSTEMS.

 

Pressekontakt:

Megger IPS

Lisa Newman

Group Brand Manager

Tel: +44 7712 864183

E-Mail: [email protected]

Joze Bizjak

Vorstand für Vertrieb und Marketing

Tel: +386 31 392841

E-Mail: [email protected]

 

Hier geht es zur ursprünglichen Pressemitteilung: https://megger.com/company/news/megger-and-ips-group-announce-strategic-partnershi